LEITBILD

Die NaturalPro vertritt und fördert die sportlichen, sozialen, kulturellen und gesundheitspolitischen Interessen ihrer Mitglieder. Sie steht für die natürliche Ausübung des Fitness-, Vereins- und Freizeit-Sports. Die NaturalPro ist eine nicht-kommerziell engagierte Vereinigung, welche sich in allen Aspekten der Bekämpfung von Medikamentenmissbrauch und ihren Ausprägungen, sowie der Sicherung und Weiterentwicklung von Qualität in der Fitness-, Vereins- und Freizeitsportbranche mit hoher Fachkompetenz einsetzt. Die NaturalPro vertritt die Werte der Solidarität, der Gleichheit und der Nachhaltigkeit. Die NaturalPro fördert die Anbindung der Schweizer Fitnessbranche an das Gesundheitssystem, um die präventiven Gesundheitsbedürfnisse der Menschen klarer in den Mittelpunkt zu stellen. Dafür arbeitet sie mit fortschrittlichen Bewegungen, Gruppen und Unternehmungen zusammen.

 

Dieses Engagement beruht auf drei Pfeilern: 

 

  1. Die NaturalPro entwickelt und verbreitet unter dem Label DrugFreeSports Inhalte zur Aufklärung und Sensibilisierung der sporttreibenden Bevölkerung gegen die Einnahme von leistungssteigernden Medikamenten und den damit verbundenen Sucht- und Essstörungserkrankungen. Die Entwicklung von Themen erfolgt dabei auch in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern; auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass die Inhalte praxisnah, relevant und von praktischem Nutzen sind.

  2. Die NaturalPro bietet im Rahmen der Zertifizierung umfassende Ausbildungen zum gesamten Themenkomplex auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette in der Fitness- und Vereinsbranche an.

  3. Die NaturalPro setzt sich für die Verbesserung der Arbeits- und Lohnbedingungen in der Fitnessbranche ein, um die Dienstleistungsqualität nachhaltig zu verbessern.

Die NaturalPro richtet alle Prozesse und Aktivitäten konsequent auf die Erreichung ihrer Ziele aus und verwendet alle Erträge ausnahmslos zur Zweckerfüllung der Vereinigung.

VORSTAND

Initiator & Gründer

Präsident

Mario L. Tille ist gelernter Betriebswirt und ausgebildeter Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation (Schwerpunkt Gesundheit & Prävention, BSA Akademie München, 2004) mit langjähriger Praxiserfahrung als Fitness-Instruktor, Trainer für Leistungssportler im professionellen Bodybuilding und als Entwickler von Qualitätsmanagementsystemen für Fitnessanlagen. 2018 hat er an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) den Master of Advanced Studies in Quality Leadership FH erworben. In seiner Master-Thesis hat er sich mit dem Aufbau einer Bekämpfungs- und Präventionsstrategie gegen Medikamentenmissbrauch im Schweizer Fitnessmarkt auseinandergesetzt und so den Grundstein für NaturalPro gelegt.

„Seit den 90er Jahren beobachte ich als Sportler und Trainer die deutsche Fitnessbranche und erforsche seit 2005 als Qualitätsmanager den Schweizer Fitnessmarkt. Die rasanten Entwicklungen der letzten 25 Jahre im Zuge des „Fitness-Booms“ haben zu verheerenden Fehlentwicklungen in der Umsetzung von Fitness-dienstleistungen geführt.. Im Zuge meiner Forschungen bin ich zur Überzeugung gelangt, dass hier ein Zeichen gesetzt werden muss, um neue Wege aufzuzeigen.“

Philipp Kalbermatten

Rechnungsrevisor

Vizepräsident

Philipp Kalbermatten ist diplomierter Betriebswirt (AKAD Business AG, 2012) und seit knapp 20 Jahren in den Bereichen Treuhand, Rechnungswesen und Unternehmensberatung tätig..

„Steigende Krankenversicherungsbeiträge führen zu einer immer grösser werdenden Belastung in der Bevölkerung. Aufgrund dieser Entwicklung steigt die Bedeutung von gesundheitsfördernden Angeboten, die weitgehend durch die Fitness- und Vereinsbranche erbracht werden können, kontinuierlich an. Die NaturalPro ist meines Erachtens ein wichtiger neuer Akteur in der Branche, indem die Vereinigung offensiv Fehlentwicklungen aufzeigt, diese zur Diskussion stellt und proaktiv versucht, neue Lösungen zu finden.“

FACHKOMMISSIONEN

MUSKELDYSMORPHIE, ESSSTÖRUNGEN UND TRAININGSENTWICKLUNG

Roland_Müller.png

Mitglied

Fachkommision

Roland Müller hat an der Universität Basel Psychologie und im Nachdiplom Psychotherapie an der Universität Bern studiert (2001 - 2013). Er verfügt über eine langjährige Praxis in der therapeutischen Betreuung von Patienten im Bereich der Esstörungen im Zusammenhang mit Muskel- dysmorphien sowie in der Stoffwechselmedzin und der Behandlung von Patienten mit Adipositas. Er ist Projektleiter im Verein PEP (Prävention Essstörungen Praxisnah) in Bern und als ausgebildeter Fitness Instruktor ein Kenner der Szene.

Das Körperbild des Mannes unterliegt heute einem ähnlichen gesellschaftlichen Druck, wie dies bei den Frauen schon seit über 100 Jahren der Fall ist. Gerade bei Männern drückt sich die heutige Körperbildproblematik in einem muskulösen Körperideal aus. Das psychische Leid, das hier meist bei Männern entsteht, wird verdrängt. In meiner Arbeit in der Prävention und Therapie ist es mir ein Anliegen, die Körperbildprobleme anzusprechen, zum Dialog und zum hinterfragen einzuladen und den Gedanken anzustossen, wo die Grenze von gesundem Kraft- und Fitnesstraining zu einer körperlichen und/oder psychischen Krankheit überschritten ist.

 

Michi_III.png

Mitglied

Fachkommission

Michael Bachmann ist ausgebildeter Fitness-Instruktor und Personal Trainer (YPSI A-Lizenz & Eleiko Strength Coach, K.O.R.E Specialist, Precision Nutrition) mit langjähriger Erfahrung als Personal und Strength Coach für Business Professionals, er hat 2008 einen Bachelor of Science in Business Communications FH an der Hochschule für Wirtschaft Zürich erworben (HWZ) und ist u.a. Autor im Bereich Fitness-Sport (Leistungslust, Muscle & Fitness Deutschland).

„Aus meiner Überzeugung heraus stellt der Medikamentenmissbrauch im Fitness-, Vereins- und Freizeit-Sport eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Gesundheit der Menschen und das gesamte Gesundheitssystem dar. Mit der NaturalPro möchte ich neue Akzente setzen und dazu beitragen, dem Mainstream des Medikamenten-missbrauchs entgegenzuwirken. Als Brückenbauer und Netzwerker verfolge ich das konkrete Ziel, die NaturalPro-Idee nachhaltig in der Fitnessbranche zu verankern.“

KONTAKT

Kann's losgehen? Kontaktieren Sie uns!

NaturalPro

Association for Natural Fitness, Sports and Health

®

Tel.: +41 71 845 29 17

Fax: +41 71 845 29 18

Seewydenstrasse 13

CH-9403 Goldach

info@naturalpro.eu

NaturalPro

®

Association for Natural Fitness, Sports and Health

Registered Non-Commercial-Organisation


Alle Rechte vorbehalten

Impressum | AGB | DSG

Seewydenstrasse 13

CH-9403 Goldach

info@naturalpro.eu

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon